Wer will seins in RON – die rumänische Wärung – umwandeln?

Die Viola (Name nun geändert) ist eine so gute Frau. Manchmal komme ich mit ihr zusammen, zu einer Tasse brittisch-schwarzem Tee und wir plaudern über die Lebensumstände der Dörfler und der Gypsys.

Mit ihrem pädagogischen Wissen, ihrem Schauspielvermögen, anderem Vermögen – und vor allem der !Zeit! schaffte und möchte und brachte sie hier Veränderung in einem Ausmaß – die Leute kennen sie dafür. Eine Veranstaltungshalle ließ sie gleich neben der Schule hochziehen; von Volontären von der Insel MAN, 20 Leute, die Anwohner quartierten sie gern für ein paar Tage ein. Francesca, meine ital Mitbewohnerin ist gerade am Ausklügeln und Schreiben eines After-School -Projektes (Hort&Hausaufgabenbetreuung) mit der älteren Misses, welches mit dem nächsten Schuljahr starten soll. Sie werden versuchen, es über die EU- Komission laufen zu lassen. Ich bin gespannt, und froh über den Einsatz von Francesca … na, wegen der Kinder, und deren schönen Macken.

Wenn einer von euch solche Unternehmungen unterstützen möchte, der sollte sich bei mir melden. Ich wäre hoch hoch erfreut, denn ich weiß, dass Lächeln über allerhand Gesichter huschen wird, wenn die Spenden Umwandlung finden. Den Kindern gibt es die Möglichkeit für Erfolg. „Persönlich stehe ich mit meinem Namen dafür!“
Es gibt da eine feine Bankverbindung (,die sogar schon im Gemeindeblättl von Weißenborn erschienen ist) und die würd ich euch weiterleiten.


1 Antwort auf „Wer will seins in RON – die rumänische Wärung – umwandeln?“


  1. 1 müttg 14. Februar 2011 um 18:00 Uhr

    Ja, schick mal die Kontonummer rum. Auch wenn ich wahrscheinlich nicht die Riesensummen schicken kann, freu ich mich doch, wenn was dorthin kommt, wo bekannte Hände mit am Werk sind und es nicht so in einem großen anonymen Topf verrührt wird.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.